Das Girokonto der Netbank

Die Netbank Kunden erfreuen sich an vielen Auszeichnungen, die die Bank bisher errungen hat. Als erste Direktbank die einen reinen Internetdienst anbietet, kann man bei der Netbank verschiedene Finanzprodukte erwerben. Das kostenlose Girokonto ist eines von diesen. Wer eine neues Gehaltskonto sucht, sollte unbedingt das Angebot der netbank anschauen. Denn dies wurde zum besten Gehaltskonto gewählt. Neben vielen Auszeichnungen hat die nNetbank auch ein kostenloses Girokonto mit einer Eröffnungsprämie von 75€ im Angebot.

 

NETBANK

 ZUR BANK

Das kostenlose Girokonto der netbank im Überblick:

Eröffnungsprämie75€
Kontoführungkostenlos
Bargeldkostenlos abheben an rund 2900 CashPool Geldautomaten
Einzahlungan allen Filialen der Reisebank kostenlos
EC-Karte/Master-Kartebeides kostenlos
Dispozins8,00%

Das Girokonto der Netbank im Überblick

Das Positive zuerst:

  • kostenloses Girokonto
  • 75€ Eröffnungsprämie
  • viele Auszeichnungen und Testsiege
  • kostenlose Kreditkarte, mit Bedingungen

Negativ: 

  • Kreditkarte nur im 1. Jahr komplett kostenlos

 

Häufig gestellte Fragen

Frage: Ist das Girokonto der Netbank wirklich kostenlos?

Antwort: Das Girokonto der Netbank ist kostenlos

Frage: Wie Zahle ich Geld ein/ wie hebe ich Geld ab?

Antwort: Bargeld abheben kann man im Inland an 2900 CashPool Automaten kostenlos. Geld auf das Girokonto der Netbank kann man über die Reisebanken.

Frage: Ist das Geldabheben im Ausland kostenlos?

Antwort: Mit der kostenlosen MasterCard Kreditkarte hat man die Möglichkeit an allen Automaten mit MasterCard-Zeichen kostenlos Bargeld abzuheben.

Frage: Bekommt Jeder ein Dispositionskredit?

Antwort: Für die ersten 6 Monate bekommt man bei der Netbank ein Starterdispo. Hier bekommt man ohne Bonitätsauskunft ein Dispo von 500€.

Frage: Wie bekomme ich die 75€ Eröffnungsprämie?

Antwort: Damit man die Eröffnungsprämie bekommt müssen in den ersten 6 Monaten nach der Kontoeröffnung 3 Gehaltseingänge vorweisbar sein.

Netbank Konto eröffnen

 

Zahlen und Fakten zur Netbank

Die Netbank mit Sitz in Hamburg ist die erste reine Internet-Bank die ihre Bankgeschäfte ausschließlich mit Online-Banking abwickelt. Die Netbank AG wurde 1998 von der Sparda Bank gegründet und betreut ausschließlich Privatkunden. Im Mai 2007 hat dann die Landesbank Berlin sich die Aktienmehrheit an der Netbank AG erworben, Erst nach dieser Erwerbung bekam die Netbank ihr Logo mit dem stilisiertem Eurozeichen. Im Mai 2015 wurde dann bekannt, dass die Augsburger Aktienbank sämtlich Anteile der Netbank übernehmen will.

Die Netbank mit Sitz in Hamburg wurde 1998 gegründet und beschäftigt derzeit 39 Mitarbeiter (Stand 2014). Die Bilanzsumme beläuft sich auf ca 950,000 Mio Euro und die gewährten Kundenkredite auf 135.250 Mio Euro. Die Netbank wird derzeit vom Vorstand Natasha Klimek und Peer Michael Teske geleitet.